SpieltageVorschau/Letzter Spieltag (Heim/Auswärts)

FC Mecklenburg Schwerin
13:00
17
Feb
SV Blau-Weiß Polz 1921
FC Mecklenburg Schwerin
09
0:5
Feb
1. FC Phönix Lübeck

Kurztabelle Verbandsliga MV, Saison 2018/2019

... lade FuPa Widget ...

Social Media

FCM startet mit Trainingslager "tohuus"

Zu Hause ist es doch am schönsten! Daher startet der FC Mecklenburg Schwerin heute mit seinem Wintertrainingslager in heimischer und vertrauter Umgebung. „Wir haben auch hier gute Bedingungen. Das Wetter spielt auch optimal mit. Neben den Trainingseinheiten, können wir im Vereinsraum auch mit der Videoanlyse arbeiten und die ein oder andere Teambildende Maßnahme ausrichten. Ich freu mich schon richtig darauf.“ sagt FCM-Trainer Stefan Lau.
Los geht´s heute im Wellyou Schwerin und endet am Sonntag mit dem Testspiel um 13.00Uhr gegen SV Blau-Weiß Polz im Sportpark Lankow.

FCM verhaftet Henning Leu

Da gab es dann kein entrinnen mehr. Verhör durch Stefan Lau und prompt wurde Henning Leu verhaftet! Vom FC Mecklenburg für die kommende Saison. Der 24 jährige Polizist Leu sorgt nicht nur im Dienst für Sicherheit und Ordnung, sondern auch auf dem Spielfeld für die Landeshauptstädter.
„Das letzte halbe Jahr mit der Truppe und dem Betreuer- und Trainerstab hat mir sehr viel Spaß gemacht hat. Wir sind einfach ein geiles Team! Dementsprechend möchte ich natürlich weiterhin ein Teil davon sein und schauen wohin das Ganze noch führen kann.“ sagt der Defensivallrounder kurz und knapp.
Und Trainer Lau fügt hinzu: „Henning ist in der Hinrunde aus beruflichen Gründen zwar nur selten zum Einsatz gekommen, aber ich weiß was ich an Ihm habe. Er ist eine echte Kante mit einem riesigen Herzen und kicken kann er auch noch.“
Henning, wir freuen uns auf Deinen Dienst am Ball in unserem Trikot.

Edin Bahtic verabschiedet sich vom FC Mecklenburg Schwerin

Gestern ging es für unsere Männer zur Trainingseinheit ins belasso. Dort stand eine Indoor-Cycling Einheit auf dem Programm. Bevor es aber auf die Räder ging, kündigte sich aber ein besonderes Ereignis an. Edin Bahtic wollte sich offiziell von der Mannschaft verabschieden. Edin wechselt zum bulgarischen Erstligisten Lokomotiv Plovdiv. Er hat dort einen Vertrag für 3,5 Jahre unterschrieben. Bahtic berichtete von seiner Zeit im türkischen Trainingslager mit seinem neuem Verein und bedankte sich noch einmal bei der Mannschaft und Trainern, für seine „coole“ Zeit beim FC Mecklenburg. Als Abschiedsgeschenk bekam Edin, dann sein original FCM-Trikot mit den Unterschriften des Teams geschenkt. „Das war wirklich noch mal eine emotionale Geschichte, denn ich hab den Jungen echt gern gehabt.“ so Trainer Stefan Lau.
Edin, der FC Mecklenburg Schwerin, wünscht Dir ganz viel Erfolg bei Deiner neuen Aufgabe und bleib weiter so ehrgeizig am Ball!

Instagram

Edin Bahtic verabschiedet sich vom FC Mecklenburg Schwerin

Testspielerfolg in Lübeck

Ein ungefährdeter 5:0 Sieg steht heute für den FC Mecklenburg gegen den 1. FC Phönix Lübeck zu Buche. „Bin stolz auf meine Jungs, dass Sie von der ersten Minute an, dass umgesetzt haben, was ich vorgegeben habe. Das haben sie heute echt gut gemacht!“ so Trainer Stefan Lau nach dem Spiel. Tore: Wurr, Hube und 3x Reuter.

Testspiel gegen den 1. FC Phönix Lübeck

Morgen macht sich der FCM-Tross auf den Weg nach Schleswig-Holstein für ein weiteres Testspiel in Lübeck. Dort treffen wir um 14.00Uhr auf dem Kunstrasen in der Travemünder Allee auf den 1.FC Phönix Lübeck. Die Lübecker spielen in der Landesliga Holstein und stehen dort aktuell auf dem 3.Tabellenplatz. Phönix hat noch keinen Wintertest verloren und zum Beispiel gegen den Oberligisten VfR Neumünster mit 4:3 gewonnen und sogar dem Oberligatabellenführer NTSV Strand mit 3:3 ein Unentschieden abgerungen. Wir erwarten also wieder ein Spiel der Extraklasse! Über jede Unterstützung freuen wir uns natürlich auch. Lübeck ist doch gleich umme Ecke. Also bis morgen ....

*** Happy Birthday Poppi ***

Hristian Popov feiert heute seinen Geburtstag! Im Namen des FC Mecklenburg Schwerin möchten wir daher recht herzlich gratulieren und Dir Poppi, alles erdenklich Gute wünschen! Viel Gesundheit, bleib verletzungsfrei, sei weiter so ehrgeizig und unser Mr. Qualität im Team.

Instagram

Schwitzen beim BC Traktor Schwerin

Schwitzen beim BC Traktor Schwerin

Für unsere Männer ging es gestern für eine besondere Trainingseinheit ins Gym des BC Traktor Schwerin.
Unter Leitung des Bundesliga-Boxtrainers Andy Schiemann kamen unsere Männer aber mal so richtig ins Schwitzen. Ein Kraftkreis mit 16 Stationen und eine anschließende Powereinheit an den Boxsäcken standen auf dem Programm. Am Ende der Einheit bleibt nur zu sagen: So K.O. waren unsere Männer lange nicht! Vielen Dank an den BC und Andy Schiemann für diese geile Trainingseinheit und wir wünschen viel Erfolg in der Bundesliga im Kampf um die deutsche Meisterschaft.

Instagram

FCM setzt weiter auf den Nachwuchs

Vorbereitung