News

Aktuelle Artikel auf einen Blick

Europapokalspieler Frank Prange beim FCM-Fußballabend

Zum Champions-League-Spiel am Dienstag waren Sponsoren und Spieler der Oberligamannschaft eingeladen. Besonderer Ehrengast war Frank Prange, der selber schon für Schwerin im Europapokal gespielt hat. Aufsichtsratsvorsitzender Sebastian Ehlers moderierte eine Gesprächsrunde mit Frank Prange und unserem Sportlichen Leiter Markus Gaedke. Dazu hatte er aus seinem persönlichen Archiv das Originalplakat von 1990 mitgebracht, auf dem die gesamte Pokalmannschaft der SG Dynamo Schwerin, die damals schon PSV hieß, abgebildet ist. Frank Prange berichtete in seiner gewohnt unterhaltsamen Art über die Spiele gegen Austria Wien und wie er noch beim BFC Dynamo als 19-jähriger gegen die AS Rom spielen durfte.
Markus Gaedke sprach über die Jugendarbeit des FC Mecklenburg. Dabei wurde deutlich, dass Vereine wie Hansa Rostock aber auch Wolfsburg, Dortmund und Leipzig immer früher an unsere jungen Talente herantreten, um sie für sich zu gewinnen. Einerseits sei es gut, wenn Jugendlich im Fußball den nächsten Schritt machen könnten. Andererseits müsse man aufpassen, dass sie nicht zu früh aus ihrer Umgebung herausgerissen würden. Schwerin biete mit der sportbetonten Schule und dem DFB-Leistungszentrum hervorragende Bedingungen.
Anschließend gab es in gemütlicher Runde die Champions-League-Spiele von Dortmund und Leipzig. Für das leibliche Wohl sorgte Mario Tell. Ein rundum gelungener Abend!