News

Aktuelle Artikel auf einen Blick

Time to say Goodbye!

Vor der gestrigen Trainingseinheit wurde Keke Orth von der 1.Mannschaft und vom Verein verabschiedet. Keke zog sich eine schwere Knieverletzung (Verdacht auf Kreuzbandriss) am letzten Wochenende beim Spiel unserer 2ten Mannschaft zu, welche er gerne in seiner Heimat in Großbritannien behandeln lassen möchte und bat um Freistellung des Vereins.
„Ich habe seine professionelle Art sehr geschätzt! Wenn man sich einen Profi wünschen könnte, dann war es Keke. Von Ernährung, Ehrgeiz, Einsatz, Leidenschaft und Fleiß ist er immer mit gutem Vorbild vorangegangen.“ so Cheftrainer Stefan Lau.
Im beidseitigem Einvernehmen wurde der Kontrakt für die kommende Saison nicht verlängert, und somit ist Keke schon heute zurück auf dem Weg auf die Insel. Wir wünschen Keke gute Genesung und vor allem weiterhin viel Erfolg - sportlich wie auch familiär alles Gute.
You´ll never walk alone, Keke!